Travestie begeisterte das Publikum im Landhaus Önkfeld

Geschrieben von Martina Langbein

Radevormwald. Die "Herren Damen" begeisterten das Publikum im Landhaus Önkfeld mit Travestie vom Feinsten. Marcel Bijou, gute Freunde dürfen auch Marcela zu ihm sagen, führte durch das über 3 stündige Programm mit Witz und Charme.

Bijou, der mit einer exzellenten Gesangsstimme das Publikum in seinen Bann zog, hat seit nunmehr 25 Jahren sich einen festen Platz auf allen bekannten deutschsprachigen Travestiebühnen (Pulverfass Hamburg, Alcazar Hannover, Chez nous Berlin) erobert. Unvergessen seine Rolle in CRAZY BOYS unter der Regie von Peter Kern und an der Seite von Marianne Sägebrecht.

Wahre Begeisterungsstürme löste am Abend "Whitney Houston" aus, die von dem aus Nigeria stammenden Ikenna Benéy verkörpert wurde. Die live gesungenen Lieder ließen den Funken auf das Publikum im Landhaus Önkfeld überspringen.

                                                     

Jennifer rundete gekonnt die Veranstaltung ab, indem sie Showgrößen wie Romy Haag imitierte und Tanzeinlagen a la Lido/Paris bot.

Die Inhaber des Landhaus Önkfeld, Jörg und Uwe Langbein, konnten eine restlos ausverkaufte Veranstaltung verbuchen. Dass dabei das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, versteht sich bei Uwe Langbein und dessen Kochkunst von selbst.